Vorschau auf die nächsten Hefte

  • Kommunikation im Gesundheitswesen

  • Pränataldiagnostik und Reproduktionsmedizin

Rückschau auf Themen der Hefte 2018

  • Organspende – Quo vadis? (1/2019)

    Herausforderung Transplantationsmedizin (Walter Schaupp) – Paradigmenwechsel zur Widerspruchsregelung? (Eberhard Schockenhoff) – Plädoyer für die (Weiterentwicklung der) Entscheidungslösung (Franz-Josef Bormann) – Die rechtliche Zulässigkeit der erweiterten (doppelten) Widerspruchslösung in der Organtransplantation (Henning Rosenau/Jonas Knorre) – Kritische Überlegungen zur Einführung eines Widerspruchsmodells (Wolfram Höfling) – Organspende als Option am Lebensende – Herausforderungen in der klinischen Praxis (Christina Schleicher/Reimer Riessen) – Translation der Systemmedizin – Die Sicht von Experten (Pia Erdmann/Tobias Fischer/Christin Thum/Susan Raths/Steffen Fleßa/Martin Langanke)

  • Philosophie in der Medizin (2/2019)

    Medizin gefangen im Stückwerkdenken (Giovanni Maio) – Philosophie als Therapie? (Jürgen Manemann/Jochen Ehrich) – Philosophisch-ethische Grundlagen der klinischen Ethikberatung (Florian Steger/Giovanni Rubeis) – Kohärentistische Rechtfertigung und abduktives Schließen in der angewandten Ethik (Orsolya Friedrich/Sebastian Schleidgen) – Herausforderungen der Freiheit. Karl Jaspers und das Arzt-Patient-Verhältnis (Matthias Bormuth) – Spiritualität in der Medizin – Mehr als ein Add-On? (Anna Jahnsen/Christiane Woopen)